Transfette können aggressives Verhalten auslösen

Forscher der University of California in San Diego haben herausgefunden, dass eine Ernährungsweise mit viel Tansfetten aggressiv macht. Die Wissenschaftler nahmen die Essgewohnheiten von 1000 Menschen unter die Lupe. Die Personen, die Kekse, frittierte Speisen und Margarine bevorzugten, waren aggressiver im Vergleich zu den Personen, die sich gesünder ernährten und Transfette eher mieden. Die Autoren der Studie kommen sogar zu dem Schluss, dass Transfette ein stärkeres Aggressionsverhalten auslösen als Alkohol.

Referenz:
Stuttgarter-nachrichten.de, 22.07.2012: Machen Pommes aggressiv