DCMS-Laboranalysen

Verschiedene Studien haben gezeigt, dass bei ADS, ADHS oder bei Lernstörungen ein Mangel an Mikronährstoffen nicht selten ist. Bekanntlich liegen bei ADS/ ADHS Veränderungen des kindlichen Hirnstoffwechsels vor, die zu Verhaltensauffälligkeiten, Konzentrationsstörungen, Lernstörungen etc. führen können. Aus ganzheitlicher Sicht ist es deshalb auch sinnvoll, die Biochemie des Organismus mittels einer Mikronährstofftherapie wieder zu regulieren.

Mittlerweile werden bei ADHS verschiedene Mikronährstoff-Multipräparate angeboten. Was jedoch dem einen Kind hilft, muss bei dem anderen Kind noch lange nicht wirksam sein. Bei der ungezielten Einnahme eines Multipräparates ist es ungewiss, ob ausgerecht die Mikronährstoffe in der richtigen Menge enthalten sind, die im Stoffwechsel defizitär sind. Um herauszufinden, welche Mikronährstoffe dem kindlichen Organismus fehlen, kommt man an einer Mikronährstoffanalyse des Blutes nicht vorbei. Nur so ist eine effiziente und zielführende Mikronährstofftherapie möglich.

DCMS-Neuro-Check

Der DCMS-Neuro-Check des Diagnostischen Centrums ist eine ausführliche Mikronährstoffanalyse des Blutes, bei der die für das Nervensystem wichtigen Vitaminen, Mineralstoffe, Spurenelemente und alle Aminosäuren im Blut/ Serum bestimmt werden. Der DCMS-Neuro-Check beinhaltet die Mikronährstoffe, die sowohl für den Neurotransmitterhaushalt als auch für den Energiestoffwechsel erforderlich sind, einen beruhigenden bzw. entkrampfenden Effekt ausüben oder anderweitig an der Regulierung des Nervensystems beteiligt sind. Diese Mikronährstoffanalyse gibt ein umfassendes Bild über die Mikronährstoffversorgung des Stoffwechsels wider.

ADS/ADHS-Screening

Das ADS/ ADHS-Screening ist eine kleinere Mikronährstoffanalyse des Blutes. Hier werden die Mikronährstoffe gemessen, die eigentlich immer bestimmt werden sollten, wenn der Verdacht auf ADS oder ADHS besteht. Es werden u.a. die Mikronährstoffe getestet, die in der Fachliteratur in Bezug auf ADS und ADHS beschrieben werden bzw. diejenigen, die das Diagnostische Centrum aufgrund ihrer langjähriger Erfahrung als besonders relevant eingestuft hat.

Beide Mikronährstoffanalysen bilden die Basis für eine gezielte Therapie mit Mikronährstoffen und sind im Diagnostischen Centrum durchführbar. www.diagnostisches-centrum.de

Weitere Infos über Vorgehensweise oder Preise: info@diagnostisches-centrum.de oder telefonisch unter 0049/ (0)9394/ 9703-0.

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 0 (from 0 votes)