Zink ist wichtig für die Entwicklung des Gehirns

Zink und Gehirn
Weltweit leiden etwa 40 Prozent der Menschen unter Zinkmangel. Während der Schwangerschaft sollte die werdende Mutter unbedingt auf eine optimale Zinkversorgung achten. Prof. Hans Konrad Biesalski beschreibt in seinem Buch „Mikronährstoffe als Motor der Evolution“ eindrucksvoll, warum eine optimale Zinkversorgung für die Hirnentwicklung des Fötus enorm wichtig ist.

Ein Zinkmangel in der Schwangerschaft kann bei dem Kind zu einer eingeschränkten psychomotorischen Entwicklung führen. Außerdem ist Zink, wie Eisen auch, für die Entwicklung des Gehirns unabdingbar. Der Hippocampus, ein wichtiger Teil des limbischen Systems, ist für die Funktion von Gedächtnisprozessen und für die räumliche Orientierung erforderlich. Der Hippocampus ist die Hirnregion mit der höchsten Zinkkonzentration. Bei einem Zinkmangel fällt auch die Zinkkonzentration im Hippocampus ab.

Leiden schwangere Frauen an einem Eisen- und Zinkmangel, und nehmen sie diese Mikronährstoffe während der Schwangerschaft ein, resultiert daraus eine bessere kognitive Entwicklung der Kinder im Vergleich zu Kinder der Frauen, die während der Schwangerschaft diese nicht einnehmen. Kinder von indischen Müttern, die im zweiten und dritten Trimenon ausreichend Zink bekamen, profitierten davon mit einer guten Lern- und Gedächtnisleistung.

Bei einem Mangel an Zink ist die Differenzierung der Stammzellen neuronaler Zellen beeinträchtigt und damit die Plastizität des Hippocampus. Unter neuronaler Plastizität versteht man die Eigenschaft von Synapsen, Nervenzellen oder auch ganzen Hirnarealen, sich in Abhängigkeit von der Verwendung in ihren Eigenschaften anzupassen. Außerdem ist die Proliferation neuronaler Zellen, also die Zellteilung, beeinträchtigt.

Referenz:
Hans Konrad Biesalski: Mikronährstoffe als Motor der Evolution

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.20_1166]
Rating: +2 (from 2 votes)
Zink ist wichtig für die Entwicklung des Gehirns, 10.0 out of 10 based on 2 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.